Interactive Heritage MapWorld Heritage Sites South West

Feedback

Benutzen der Karte

Benutzen der Karte

Wie benutze ich die Karte?

Die Karte zeigt die Welterbestätten im Südwesten und die UNESCO-Stätten mit den damit verbundenen Sehenswürdigkeiten, Besucherzentren und Informationen über öffentlichen Verkehrsmitteln und grüne Hotels.

  1. Die Liste der Stätten im Menü auf der rechten Seite öffnet sich beim Anklicken/Auswählen und zeigt dann die besonderen Sehenswürdigkeiten an den einzelnen Stätten.
  2. Bei Auswahl einer primären Welterbestätte oder UNESCO-Stätte zeigt die Karte eine vergrößerte Ansicht des Mittelpunkts dieser Stätte und das Feld auf der rechten Seite zeigt nach dem Öffnen besondere Sehenswürdigkeiten an dieser Stätte.
  3. Der Informationsausschnitt unter der Karte (in dem Sie gerade lesen) zeigt wechselnde Informationen jeweils im Zusammenhang mit der primären Stätte, die Sie aus dem Menü auf der rechten Seite ausgewählt haben.
  4. Steuerung des Google-Zooms: Beim Auswählen/Anklicken von Icons auf der Karte erscheinen weitere Informationen in einem Google Map Pop-up-Fenster.
  5. Mit dem Schlüssel auf der linken Seite der Karte können Sie Kartenebenen verdecken und wieder aufdecken, indem Sie einen Haken in das Kästchen setzen. Zu beachten: Einige Informationen – wie etwa Bushaltestellen – sind nur verfügbar, wenn Sie die Ansicht verkleinern; andernfalls wäre die Karte zu überladen. Der Schlüssel zeigt Punkte, die auf dieser Zoom-Ebene nicht verfügbar sind, in grauer Schrift ohne Anklickmöglichkeit an und fügt eine Mitteilung hinzu.
  6. Mit der Google Zoom Steuerung auf der linken Seite der Karte können Sie die Ansicht vergrößern und verkleinern. Wenn Sie die Ansicht vergrößern, wechselt die Kartendarstellung manchmal in die Satellitenansicht. Dies ist absichtlich so eingerichtet, da die Geländeansicht bei stark vergrößerter Ansicht nicht in allen Gebieten verfügbar ist.
  7. Steuerung der Google-Geländeansicht: Mit den Steuerungen für die Google-Kartenansicht an der oberen rechten Seite der Karte können Sie die Ansicht verändern und Straßen und Kleinstädte [Map], Satellitenbild [Satellite], eine Kombination aus Satellitenbild und normaler Karte [Hybrid] und Gelände [Terrain] anzeigen. Die Geländeansicht ist die Standardeinstellung der Karte auf der ersten Zoom-Ebene.